Arbeitswelten

„Arbeitswelten“ (2001–2005) ist eine Ausstellungsreihe von museum in progress in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien (AK) in den Medien Plakat (1040 Wien, Prinz Eugen Straße 20–22 und Plößlgasse 13), auf INFOSCREENs im Wiener
U-Bahn-System und in der Tageszeitung DER STANDARD.

„Arbeitswelten“ trägt das Anliegen der AK, gesellschaftsrelevante Fragen im Format der bildenden Kunst zur Diskussion zu stellen, in den öffentlichen Stadtraum und damit zu den ArbeitnehmerInnen.

Das Projekt wurde mit einer zweisprachigen (dt. und engl.) Publikation dukumentiert. Besuchen Sie unseren Webshop!


TOP