Eiserner Vorhang

Eiserner Vorhang 2003/2004

Der deutsche Künstler Thomas Bayrle gestaltete das sechste Großbild im Rahmen der Ausstellungsreihe „Eiserner Vorhang“ von museum in progress in Kooperation mit der Wiener Staatsoper.

Eine – in diesem Jahr neu zusammengesetzte – internationale Jury (Daniel Birnbaum, Akiko Miyake, Hans-Ulrich Obrist) hat den Künstler ausgewählt.

Der „Eiserne Vorhang“ 2003/2004 wurde ermöglicht durch Frank Stronach, Chairman von Magna International, und die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland.

Fotos Christus: Wolfgang Günzel; Digital Imaging: Vienna Paint; Produktion: Trevision; Catering und Hotel: Hilton Vienna Danube.

TOP