Speed & Slowness

Anlässlich der Ausstellung „Speed & Slowness“ im Oktober 2002 widmete die Galleria Continua ihre Räumlichkeiten einer Präsentation des Archivs von museum in progress. Gezeigt wurden diverse Projekte seit 1990, ausgewählt von den Kuratoren Chris Dercon und Hans-Ulrich Obrist. Darunter befanden sich beispielsweise Kunstprojekte, die im Medienraum von Zeitungen und Zeitschriften, auf Plakaten oder an Gebäudefassaden realisiert worden waren. Auch eine Reihe von KünstlerInnenporträts auf Video wurde vorgestellt.

Dank erfolgreicher Kooperationen mit dem Stadtrat von San Gimignano und der Lokalzeitung „Il Giornale di San Gimignano“ blieb die Ausstellung nicht auf den „White Cube“ der Galleria Continua beschränkt. Das Konzept von museum in progress wurde vor Ort im öffentlichen Raum und in den Medien umgesetzt. Zu diesem Zweck entwarfen die eingeladenen Künstler eigene Zeitungsseiten und errichteten im Stadtzentrum eine Anzeigetafel sowie ein Freiluftkino. Den Künstlern standen Medien zur Verfügung, die üblicherweise der Kunstproduktion vorenthalten sind.

Die Ausstellung in der Galerie zeigte Beispiele, wie der in Wien ansässige Kunstverein neue Wege beschreitet, Kunst in die Öffentlichkeit zu bringen, und dazu auf innovative Weise Modelle der Kooperation zwischen Kunst und Medien entwirft. Das „Außenprojekt“ folgte diesem Konzept und realisierte es mitten im öffentlichen Raum der Einwohner und Touristen von San Gimignano.

Love Difference
Michelangelo Pistoletto
Love Difference
2002
Kaimietis
Deimantas Narkevičius
Kaimietis
2002–2003
Demonstration
Rirkrit Tiravanija
Demonstration
2003–2004
Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /projects/speed-slowness
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)