Eiserner Vorhang

Eiserner Vorhang

„Eiserner Vorhang“ ist eine von museum in progress realisierte Ausstellungsreihe, die seit 1998 in der Wiener Staatsoper die Brandschutzwand zwischen Bühne und Zuschauerraum in einen temporären Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst verwandelt. Der „Eiserne Vorhang 2016/17“ von Tauba Auerbach ist vom 30. November 2016 bis 30. Juni 2017 zu sehen. Eine Kooperation mit der Wiener Staatsoper und der Bundestheater-Holding, 2016 ermöglicht durch Phileas – A Fund for Contemporary Art in Partnerschaft mit Legero Schuhfabrik | con-tempus.eu.

Shop
Shop

Besuchen Sie unseren Kunst-Shop!

Geschälte Zeit
Geschälte Zeit
2013–2014
Globale Positionen
Globale Positionen
1999–2002
Großbild
Großbild
1993–2003
Plakat
Plakat
1991–2002
Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)