Distanz

KünstlerInnen
Oberhuber, Oswald
Kooperationen
DER STANDARD

Oswald Oberhuber, „Distanz“, Der Standard, 23.01.1993, S. 44 
 

Es gibt keine Eingrenzung, sondern nur Ausgrenzungen. Durch mediale Informationen sind wir weltweit in alle politischen, künstlerischen und wirtschaftlichen Fragen eingebunden, sodass wir sofort begreifen können, was jeweils in anderen Ländern geschieht. Dadurch kann der Begriff „Länder“ aufgehoben werden und es bleiben nur mehr die Personen, die in einen Zusammenhang zu bringen sind, denn ohne Einflüsse über die anderen können wir weder künstlerische noch ökonomische Bedingungen schaffen. Darum gibt es nur eine Distanz: die Distanz gegen jene, die alles, was von außen kommt, ablehnen.

Oswald Oberhuber, Rektor, Wien, 19.01.1993

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /projects/distanz
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)