Kunst, Gesellschaft und Medien

Symposion 17

Jochen Gerz, Der Standard, 24.05.1996, Album, S. 3 
 

In Symposion 17 vom 24. Mai 1996 sprechen der deutsche Konzeptkünstler Jochen Gerz und Esther Shalev-Gerz über das Projekt für den Heeresschießplatz Feliferhof bei Graz, das noch in diesem Jahr verwirklicht werden soll.

Robert Milin aus Frankreich nimmt zu seiner künstlerischen Intervention im salzburgischen Mauterndorf Stellung, die am 10. Mai der Öffentlichkeit übergeben wurde.

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/symposion-17
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)