Geschälte Zeit

Geschälte Zeit 08

KünstlerInnen
Gazzola, Pia
Texte
museum in progress stellt Fragen an: Pia Gazzola – Kaspar Mühlemann Hartl
KuratorInnen
Mühlemann Hartl, Kaspar
Kooperationen
DATUM

Pia Gazzola, „4. November 2004. Um 13.55 Uhr in Granada“, Datum, Ausgabe 12/2013, S. 120, 121 
 

Das Werk „4. November 2004. Um 13.55 Uhr in Granada“ der italienischen Künstlerin Pia Gazzola ist der achte Beitrag zur Ausstellungsserie „Geschälte Zeit“ von museum in progress im DATUM. Gazzola stellt eine Besucherkarte aus dem Observatorium von Greenwich, das als Bezugspunkt für die Festlegung des Nullmeridians diente, einer Fotografie gegenüber, die Lichtreflexe auf Fußbodenfliesen in der Alhambra in Granada zeigt. Das Thema „Zeit“ ist ein zentrales Motiv im Schaffen von Gazzola (siehe: www.piagazzola.com), die sich selbst als „Zeitplastikerin“ bezeichnet.

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/geschaelte-zeit-08
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)