Gebrauchsbilder

sensus communis

KünstlerInnen
Bonk, Ecke
KuratorInnen
Weh, Vitus
Kooperationen
artpool
Der Standard
Infoscreen
UTA Telekom AG

Ecke Bonk / the typosophic society, „common sense“, 2000 
 

Wer schon einmal ein Passagierflugzeug benutzt hat, wird die amüsante Anfangspantomime der Flugbegleiter, die Notfallregeln erklären, sicher kennen. Es geht dabei um das Anschnallen und Rauchverbot bei Start und Landung, um Sauerstoffmasken, Schwimmwesten und die Notausgänge. Darüber hinaus befindet sich aber auch an jedem Sitzplatz noch eine Broschüre, die diese Regeln zusätzlich mittels einer Bildergeschichte vermittelt. Und diese Zeichnungen sind meistens nicht weniger eigenartig als das pantomimische Ritual der Flugbegleiter.

Für „Gebrauchsbilder“ hat Ecke Bonk (geb. 1953 in Verona, lebt in Primersdorf) diese Flugzeug-Bilderwelt nun in den Kontext der U-Bahn transferiert. Und es ist schon verblüffend, welch absurde Wirkung allein der Wechsel von einem Verkehrsmittel zum anderen haben kann.

(Vitus Weh)

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/sensus-communis
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)