Großbild

raise the dead

Douglas Gordon, „raise the dead“, Kunsthalle Wien, 1996 
 

„raise the dead von Douglas Gordon entstand für die Ausstellungsreihe „Großbild an der Fassade der Kunsthalle Wien. Das Sujet zeigt eine Mauer, auf der in weißen Lettern der Satz „raise the dead zu lesen ist, der „[...] ganz einfach, jedoch gleichzeitig asozial, heidnisch, nicht ins 20. Jahrhundert gehörig [ist]. Er läuft den rationalen Prinzipien zuwider, auf denen moderne Städte aufbauen. (Douglas Gordon)

„raise the dead war von August 1996 bis November 1996 ebenfalls im Format
10m x 54m zu sehen. Das Projekt wurde wie die vorhergehenden von Hans-Ulrich Obrist kuratiert und in Kooperation mit der Firma Beko sowie Bundeskurator Markus Brüderlin (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst) realisiert.

Dokumentation: Postkarte; Folder mit einem Gespräch zwischen Douglas Gordon und Hans-Ulrich Obrist.

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/raise-the-dead
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)