Eiserner Vorhang

Eiserner Vorhang 2017/2018

John Baldessari, Graduation, Eiserner Vorhang 2017/2018, Wiener Staatsoper 
Copyright © John Baldessari. Courtesy of the artist and Marian Goodman Gallery 

Für den zwanzigsten „Eisernen Vorhang“ wählte die Jury (Daniel Birnbaum und Hans-Ulrich Obrist) den international renommierten Künstler John Baldessari aus. Sein Großbild „Graduation“ war vom 18. Oktober 2017 bis 28. Juni 2018 in der Wiener Staatsoper zu sehen.

Die Wiener Staatsoper und museum in progress präsentierten anlässlich des 20-jährigen Projektjubiläums die Ausstellung „Curtain – Vorhang“ im Marmorsaal, die erstmalig alle bisherigen Werke zeitgleich in einem Raum zeigte. In Ergänzung zu den realisierten Vorhängen wurde ein assoziativ-sinnlicher Bogen zu weiterführenden medienübergreifenden Werkbezügen der beteiligten Künstlerinnen und Künstler entfaltet.

Eine umfassende Publikation – erschienen im Verlag für moderne Kunst – dokumentiert das Gesamtprojekt.

Die Ausstellungsreihe „Eiserner Vorhang“ ist ein Projekt des museum in progress in Kooperation mit der Wiener Staatsoper und der Bundestheater-Holding. Support: Bildrecht, Felbermayr; Sekt: Johann Kattus Produktion: Trevision; Digital Imaging: Albert Winkler

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/eiserner-vorhang-2017-2018
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)