Gastarbajteri

Gastarbajteri ist eine Ausstellungsreihe in Kooperation mit der Initiative Minderheiten in der Tageszeitung Der Standard. Über den Zeitraum der Ausstellung im Wien Museum Karlsplatz und in der Hauptbücherei am Gürtel (22. Jänner 11. April 2004) wurden künstlerische Arbeiten von KünstlerInnen, die an diesen Orten ausstellen, auch im Standard publiziert.

Zur Ausstellung:
Vor vier Jahrzehnten erzeugte die wirtschaftliche Hochkonjunktur in Westeuropa einen Bedarf an Arbeitskräften, der aus wirtschaftsschwachen Ländern wie Jugoslawien und der Türkei gedeckt werden sollte. So begann die Geschichte einer besonderen Form der Migration im Nachkriegseuropa, die von der ursprünglichen Vorstellung, ArbeiterInnen je nach Bedarf stets durch neue zu ersetzen, zunehmend abwich. Heute, nach 40 Jahren, beschäftigt diese Migration nicht nur die Wirtschaft. Politik, Medien, sozialwissenschaftliche Forschung und Kunst haben in ihr ein Thema gefunden, das täglich an Aktualität gewinnt. Weitgehend unsichtbar geblieben sind jedoch die Perspektiven der MigrantInnen selbst. In den dominanten öffentlichen Diskursen und medialen Bildern fungieren sie nach wie vor hauptsächlich als Objekte der Repräsentation, während sie als Subjekte meist marginalisiert bleiben. 

Mittlerweile hat diese Migration drei Generationen von Menschen geprägt. Es ist daher an der Zeit, die „gastarbajteri“, wie sie im Raum des ehemaligen Jugoslawiens genannt werden, in das kulturelle Gedächtnis Österreichs hineinzureklamieren. Die Initiative Minderheiten hat ein Projekt initiiert, das die Ausstellungen Gastarbajteri 40 Jahre Arbeitsmigration im Wien Museum Karlsplatz und Gastarbajteri Medien und Migration in der Hauptbücherei am Gürtel umfasst. Das Filmarchiv Austria zeigt vom 26. Jänner bis 03. Februar 2004 im Metro Kino die Reihe Gastarbajteri MigrantInnen im Film. (Initiative Minderheiten)

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.gastarbajteri.at

Ein Videoarchiv zur Situation von Jugendlichen
Simone Bader, Dani Busic, Muzaffer Hasaltay, Ruth Kaaserer, Anna Kowalska, Djonja Oliveira Mendes, Simon Mullan, asuntos horizontales, dezentrale medien
Ein Videoarchiv zur Situation von Jugendlichen
2004
Speech
Fatih Aydoğdu
Speech
2004
Vater und ich
Mehmet Emir
Vater und ich
2004
Privates Zeitungsarchiv
Ali Gedik
Privates Zeitungsarchiv
2004
Postkarten aus Warschau
Anna Kowalska
Postkarten aus Warschau
2004
Der Sammler Sivomir
Hubert Lobnig
Der Sammler Sivomir
2004
Phantom fremdes Wien
Lisl Ponger
Phantom fremdes Wien
2004
Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /projects/gastarbajteri
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)