Arbeitswelten

Marko Lulić, „KOLARIĆ“, 2003 
 

„Arbeitswelten“ (2001–2005) ist eine Ausstellungsreihe von museum in progress in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien (AK) in den Medien Plakat (1040 Wien, Prinz Eugen Straße 20–22 und Plößlgasse 13), auf INFOSCREENs im Wiener
U-Bahn-System und in der Tageszeitung DER STANDARD.

„Arbeitswelten“ trägt das Anliegen der AK, gesellschaftsrelevante Fragen im Format der bildenden Kunst zur Diskussion zu stellen, in den öffentlichen Stadtraum und damit zu den ArbeitnehmerInnen.

Das Projekt wurde mit einer zweisprachigen (dt. und engl.) Publikation dukumentiert. Besuchen Sie unseren Webshop!

Your Way to the Top
Helmut Kandl, Johanna Kandl
Your Way to the Top
2001
Remix
Herwig Kempinger
Remix
2001
some establishing shots (arbeit)
Dorit Margreiter
some establishing shots (arbeit)
2002
ABMachine / Ne travaillez jamais
Andreas Siekmann
ABMachine / Ne travaillez jamais
2002
Die große Schere
Lisl Ponger
Die große Schere
2002
White Wall Travelling 1997
Melik Ohanian
White Wall Travelling 1997
2003
KOLARIĆ
Marko Lulić
KOLARIĆ
2003
Politik der Kommunikation
Thomas Locher
Politik der Kommunikation
2003
Schnitzel Company
Ken Lum
Schnitzel Company
2004
Spaced Out?
Jakob Kolding
Spaced Out?
2004
Arbeit macht froh
Julius Deutschbauer, Gerhard Spring
Arbeit macht froh
2005
Relative Strength
Ruth Anderwald, Leonhard Grond
Relative Strength
2005
Shipwreck and Workers
Allan Sekula
Shipwreck and Workers
2005
Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /projects/arbeitswelten
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)