Kunst, Gesellschaft und Medien

Symposion 06

Guy Debord, Der Standard, 12.05.1995, Album, S. 4 
 

In Symposion 06 vom 12. Mai 1995 bilanziert der deutsche Kunstkritiker und Historiker des Situationismus Roberto Ohrt über das Lebenswerk von Guy Debord, dem einflußreichsten europäischen Medienkritiker der sechziger Jahre, der Ende 1994 aus dem Leben schied.

Udo Kittelmann, der neue Leiter des Kunstvereins in Köln und einer der meistbeachteten jungen Ausstellungsmacher in Europa, spricht über die Kunst der neunziger Jahre nach dem Ende der Avantgarde und des Begriffs der Moderne.

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/symposion-06
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)