Gebrauchsbilder

Machiavelli für Kids

Claudia Hart, „Machiavelli für Kids“, Infoscreen, 1999 
 

Claudia Hart (geb. 1955 in New York, lebt in New York) ist Konzeptmalerin. In ihrer Bilderfolge „Machiavelli für Kids“ hat sie zwei puschelige Kaninchen aus einem Kinderbuch mit einem Spruch aus Niccolò Machiavellis „Fürst“ (1517) verbunden: „Wenn Dich jemand hasst, dürfen es nur Schwächlinge ohne Geld sein“. Der berechnende Pragmatismus der Machtpolitik (das Brevier aus der Renaissance erfreut sich bei heutigen Managern großer Beliebtheit) und die gerne als unschuldige Idylle imaginierte Kindheit prallen frontal gegeneinander. Gleichzeitig erinnert die rhythmische Abfolge der Bilder an die rotierenden Scheiben und Trommeln von Spielautomaten. Vielleicht lockt im Zynismus ja doch das große Glück?

(Vitus Weh)

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/machiavelli-fuer-kids
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)