Eiserner Vorhang

Eiserner Vorhang 2007/2008

Jeff Koons, „Geisha“, Eiserner Vorhang, 2007/2008 
 

Der amerikanische Künstler Jeff Koons gestaltete das zehnte Großbild („Geisha“) im Rahmen der Ausstellungsreihe „Eiserner Vorhang“ von museum in progress in Kooperation mit der Wiener Staatsoper. Eine internationale Jury (Daniel Birnbaum, Akiko Miyake, Hans-Ulrich Obrist) hat den Künstler ausgewählt.

Der „Eiserne Vorhang“ 2007/2008 wurde durch die Mautner Markhof Aktiengesellschaft und die Valartis Europe AG, vertreten durch Patrick Brandl, Vorstandsvorsitzender von Mautner Markhof und Valartis Europe ermöglicht.

Digital Imaging: Vienna Paint; Produktion: Trevision; Catering und Hotel: Hilton Vienna Plaza.

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/eiserner-vorhang-2007-2008
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)