Lückenfüller

Ein Lebenslauf von 61 Jahren

Dieter Roth, „Ein Lebenslauf von 61 Jahren“, Der Standard, Szenario, 04.–10.08.1995, S. 3 
 

Dieter Roth: Ein Lebenslauf von 61 Jahren, eine Bastelnovelle, übersetzt vom Team des SZENARIO nach einem Rezept von D. R., in Wien 1995/1996 für museum in progress.

Bei den Schaltungen von Dieter Roth, die von August 1995 bis März 1996 in der TV-Beilage SZENARIO gebracht wurden, handelte es sich um fortlaufende Auszüge aus seiner Bastelnovelle Ein Lebenslauf von 50 Jahren von 1990, die nach Vorgaben des Künstlers vom Team des SZENARIO verändert wurden: Dieter Roth bestimmte durch Unterstreichen, welche Worte der Bastelnovelle durch Filmtitel, Serientitel und dergleichen, die sich auf der Seite der jeweiligen Schaltung in der TV-Beilage befanden, ersetzt werden sollten. Er schuf eine mit dem spezifischen Medium korrespondierende Arbeit.

Dieses Projekt von museum in progress wurde in Kooperation mit der Tageszeitung DER STANDARD und Stella Rollig Kuratorin im Auftrag des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst realisiert.

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/ein-lebenslauf-von-61-jahren
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)