Plakat

Austrian Airlines Porträt

Felix Gonzalez-Torres, „Austrian Airlines Porträt“, 1993 
 

Für das dritte Projekt in der Ausstellungs-Serie „Das Plakat“ für Austrian Airlines und gewista wurde der 1996 verstorbene kubanische Künstler Felix Gonzalez-Torres ausgewählt. Seine Idee: Der Auftraggeber selbst sollte Gegenstand des künstlerischen Entwurfs sein. Das Material seiner Schrift-Bilder entnahm Gonzalez-Torres der Tätigkeit des Unternehmens es sind die Destinationen der Austrian Airlines, versehen mit dem Jahr, in dem sie erstmals seit 1956 (seit dem 2. Weltkrieg) angeflogen wurden: von Amman, mit der Destinationsaufnahme 1992 einer der jüngsten Zielhäfen, bis Zürich, mit 1958 einer der ältesten. 

An ca. 200 der insgesamt 3000 besetzten Plakatstellen in Wien war ein komplettes Verzeichnis der Austrian Airlines-Ziele im eindrucksvollen Ausmaß von 15 m Länge affichiert. Bei den übrigen handelte es sich um verschiedene Ausschnitte aus dem Gesamtsujet. Die Sujets wurden ab Mitte Dezember 1993 für den Zeitraum von etwa zwei Monaten gezeigt.

Debug [+/-]
Queries:
Array
(
    [redirect] => /creations/austrian-airlines-portraet
    [Config] => Array
        (
            [language] => de
        )

)